Was ist zu tun?

Personen, die eine Publikation mit Westfalenbezug planen, können das Inhaltsverzeichnis (gerne als PDF-Datei per E-Mail, CD-Roms können nicht angenommen werden), das ausgefüllte Formular "Antrag auf Gewährung einer Druckkostenzuwendung" (PDF-Formular zum Downloaden) sowie einen Druckkostenvoranschlag vom Verlag an die unten aufgeführte Ansprechpartnerin senden. Nach der Prüfung (ggf. durch einen Gutachter) erfolgt die Benachrichtigung, ob und in welcher Höhe die Zuwendung bewilligt werden kann. In Einzelfällen wird das Manuskript zwecks Begutachtung angefordert.

Die Antragsunterlagen bitte senden an:

Referatsleitung:

Heike Herold
Landschaftsverband Westfalen-Lippe
LWL-Kulturabteilung
Fürstenbergstraße 15
48133 Münster

Telefon: 0251 591-3856
E-Mail:heike.herold@lwl.org

oder

Sachbearbeitung:

Marina Tillmann
Landschaftsverband Westfalen-Lippe
LWL-Kulturabteilung
Fürstenbergstraße 15
48133 Münster

Telefon: 0251 591-4689
E-Mail:marina.tillmann@lwl.org