check-circle Created with Sketch.
Acht Schwerpunktthemen der LWL-Kultur auf kleinen Fotos abgebildet

LWL - Museumscard

Große Erlebnisse, kleiner Preis!

+++++++++++++++++++++++++ACHTUNG++++++++++++++++++++

Da die LWL-Museen aufgrund der aktuellen Lage geschlossen sind, haben der LWL und der LVR beschlossen, die LWL- und die LVR-Museumscards in Ihrer Gültigkeit um jeweils drei Monate zu verlängern!

 

ACHTUNG! Diese Verlängerung von drei Monaten gilt nur für LWL-Museumscards, die ab dem 14. März 2019 und vor dem 14. März 2020 gekauft wurden!

 

Gehen Sie ein Jahr lang auf Entdeckungsreise mit der LWL-Museumscard.

Ihre letzte spannende Entdeckung ist schon länger her? Das kann man ändern, liegt das Unentdeckte doch gleich vor Ihrer Tür! An 20 beeindruckenden Orten in Westfalen-Lippe und in den 14 abwechslungsreichen Museen des Landschaftsverbands Rheinland öffnet Ihnen eine Karte viele Türen. Sooft Sie wollen. Die LWL-Museumscard ermöglicht freien Eintritt in die Dauerausstellungen von 32 Museen und 2 Besucherzentren. Ein Jahr lang ab Kaufdatum können Sie damit zwischen Steinzeit, Römerzeit, Mittelalter, Renaissance, Barock und Industriezeitalter auf Entdeckungsreise gehen. Nur bei Veranstaltungen und Sonderausstellungen kann ein Sonderentgelt anfallen, für das aber in vielen Fällen mit der LWL-MuseumsCard Ermäßigungen vorgesehen sind.

Kinder und Jugendliche haben seit dem 1.1.2019 freien Eintritt in die LWL-Museen.

Das bietet die LWL - Museumscard

  • Ein ganzes Jahr gültig.
     
  • Einmal bezahlen und so oft Sie wollen nutzen.
     
  • Direkt an der Museumskasse kaufen.
    Ausnahme: Heiliges Meer in Recke, Zeche Hannover in Bochum, LWL-Preußenmuseum in Minden und Schloss Cappenberg in Selm (ebenfalls nicht in den 2 Besucherzentren).
     
  • Auf Sie zugeschnitten: ob als Familie, Partner, Freunde oder Einzelpersonen.
     
  • Freier Eintritt in die 18 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und in die 14 Museen des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR). Der Eintritt in die 2 Besucherzentren ist frei.
     
  • Gilt für Dauer- und einige Sonderausstellungen.
    Achtung: Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Museum, ob für Zusatzveranstaltungen oder bestimmte Sonderausstellungen ein Sondereintrittsgeld erhoben wird. Für das Planetarium des LWL-Museums für Naturkunde in Münster ist ein gesonderter Eintritt  zu entrichten.
     
  • Karte ist nicht übertragbar und kann bei Verlust nicht erstattet werden.

Das kostet die LWL - Museumscard

Familien LWL-Museumscard
Restkontingente werden wie die Du&Ich LWL-Museumscard behandelt

40,00 Euro


Ich&Du LWL-Museumscard
Ausgestellt auf eine Person/Familie (limitiert auf 2 Erwachsene pro Besuch)

40,00 Euro


Einzel LWL-Museumscard Erwachsene

30,00 Euro

Ermäßigt (Schüler*innen, Studierende)

10,00 Euro


Der LWL gewährt die Student*innenermäßigung für Personen mit einem gültigen Ausweis bis einschließlich des 30. Lebensjahres. Das Studium im Alter berechtigt in den LWL-Museen nicht - auch bei Vorlage eines Studentenausweises - zu einem ermäßigten Eintritt.

Hier bekommen Sie die LWL-Museumscard

Die LWL-Museumscard oder einen Gutschein bekommen Sie an den Kassen aller 18 LWL-Museen.

(Ausnahme: Standort Zeche Hannover des LWL-Industriemuseums in Bochum, die Außenstelle des LWL-Museums für Naturkunde "Heiliges Meer" in Recke, das LWL-Preußenmuseum in Minden und das LWL-Museum auf Schloss Cappenberg in Selm und Bentlage).

Ebenso ist der Gutschein für die LWL-Museumscard im  Shop des LWL-Medienzentrums für Westfalen erhältlich. Diesen können Sie bei den o.g. LWL-Museen gegen die jeweilige LWL-Museumscard einlösen.

Die LWL - Museumscard auch als Gutschein erhältlich!

Ein tolles Geschenk und ein großer Vorteil

 

Ihr Museumsjahr beginnt zu dem Zeitpunkt, an dem Sie die Museums-Card durch Kauf oder Einlösung eines Gutscheins an der Museumskasse erwerben (keine Begrenzung auf ein Kalenderjahr).

 

Bitte beachten Sie: Gutscheine können nur in den LWL-Museen eingetauscht werden. Zum Eintritt in die LVR-Museen berechtigt nur die MuseumsCard.

Gutschein zur Museumscard, zusammengesetzt aus verschiedenen Fotoansichten von LWL-Museen.